Wir verschieben den Tag der Nachbarn aus aktuellem Grunde auf den Freitag, 28. August 2020.

Weil wir aber wissen, dass viele von Ihnen es sich gewohnt sind, den Tag der Nachbarn im Mai zu feiern, möchten wir Sie ermuntern, auch am 29. Mai 2020 mit Ihren Nachbarinnen und Nachbarn zu feiern. Bekanntlich hält doppelt ja besser!

Rufen Sie Ihre Nachbarn an. Schreiben Sie ein Kärtchen und bedanken Sie sich für allfällige Hilfe in den vergangenen Wochen, vielleicht mit einem selbstgebackenen Kuchen oder einem Blumensträusschen. Winken Sie ihnen vom Balkon her zu und stossen Sie auf Distanz auf Ihre gute Nachbarschaft an. Vielleicht haben Sie einen Garten, wo Sie sich mit zwei oder drei Nachbarn auf einen Kaffee treffen können, ohne die Abstandsregeln zu verletzen.
Eine gute Nachbarschaft ist momentan wichtiger denn je. Tragen wir Sorge zu ihr.

Begegnung
Der Tag der Nachbarn und dessen Motto «Begegnungen» eignet sich perfekt, um die Mitmenschen im selben Quartier zu sich nach Hause einzuladen oder sich in Nachbars Garten zu treffen. Denn eins ist gewiss: Nirgends ist eine Begegnung einfacher als beim unkomplizierten nachbarschaftlichen Grillplausch oder bei gemütlichem Kaffee und Kuchen im eigenen Wohnzimmer. 
Dabei wird die Begegnung als kommunikative und gesellige Zusammenkunft verstanden, bei der neue Kontakte geknüpft, gemeinsame Interessen entdeckt und gegenseitige Hilfeleistungen angeboten werden.

Wählen Sie in der rechten Splate Ihre Stadt für weitere Informationen.